Rügen - BTS-Taday-Reisen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Unsere Unterkunft auf Rügen:
Hotel und Restaurant „Zum Kap Arkona“ *** in Putgarten    www.zum-kap-arkona.de
 
 
Das Hotel liegt in der nördlichsten Gemeinde der Insel Rügen, mitten im Herzen von Putgarten.  Für einen Ausflug nach Kap Arkona und dem idyllischen Fischerdörfchen Vitt können Sie den Bus ruhig auf dem hoteleigenen Parkplatz stehen lassen und zu Fuß oder mit der Arkonabahn auf eigene Faust den Norden erkunden. Der historische Rügenhof für altes Gewerbe und Handwerk befindet sich ebenfalls unweit des Hauses. Es erwartet Sie ein anspruchsvolles, mit familiärem Charme geführtes Hotel. Die Zimmer sind mit hellem Mobiliar, DU/WC, Telefon und Fernseher ausgestattet. Das Hotel verfügt über Zimmer im Parterre und in der 1. Etage. Genießen Sie die Köstlichkeiten des Hauses im gemütlichen Ambiente. Eine großzügige Sonnenterrasse lädt zum Entspannen ein. Verweilen Sie einen Moment an der gemütlichen Foyerbar oder erleben Sie am nördlichsten Punkt von Rügen die wohl schönsten Sonnenuntergänge der Insel. Im Garten des Hotels ist eine neue wunderschöne Teichlandschaft mit einem finnischen Saunahaus entstanden. Erleben Sie Entspannung pur und lassen Sie dort den Tag in Ruhe ausklingen.
(die Zimmerbilder sind Beispiele)
09.06. Anreise, Abendessen

10.06. Nordrügen mit Schifffahrt Kreideküste“
Sie fahren zunächst in die Hafenstadt Sassnitz. Von dort aus unternehmen Sie eine Schifffahrt entlang der Kreideküste mit dem 118 m hohen Königsstuhl. Die weiß leuchtenden Felsen, die blaue Ostsee und die Buchenwälder sind vom Wasser aus ein beeindruckendes Bild. Genießen Sie anschließend bei einem kurzen Aufenthalt das Flair der Hafenstadt Sassnitz. Danach Weiterfahrt zum Kap Arkona, dem nördlichsten Punkt der Insel mit seinen zwei weithin sichtbaren Leuchttürmen. Auf dem zentralen Parkplatz angekommen, haben Sie zwei Möglichkeiten zum Kap zu gelangen. Sie können zu Fuß gehen oder aber mit der Arkonabahn zu den Leuchttürmen fahren. Anschließend unternehmen Sie eine kleine Wanderung (ca. 1,2 km)  zum idyllischen Fischerdörfchen Vitt mit seinen 13 Reet gedeckten Häusern und der achteckigen Kapelle. Danach fahren Sie nach Sassnitz. Ein Besuch des Ortes Ralswiek, indem alljährlich in den Monaten Juli und August auf der großen Naturbühne unterhalb des Schlosses, direkt am Jasmunder Bodden, die „Störtebekerfestspiele“ stattfinden, runden diesen Tagesausflug eindrucksvoll ab.

11.06. „Südrügen“ mit Reiseleitung  
Nach dem Frühstück fahren Sie in die ehemalige Fürstenresidenz Putbus. Sehenswert ist der Circus, ein runder Platz mit klassizistischen Gebäuden. Der Putbuser Park, mit seinem seltenen Baumbestand aus dem Süden Europas und dem Gehege mit bis zu 50 Tieren von Rot- und Damwild, lädt ebenfalls zu einer kleinen Wanderung ein.
Anschließend besuchen Sie die Halbinsel Mönchgut mit den Zickerschen Bergen, den Heidelandschaften und Salzwiesen. Von jeder Anhöhe wird Ihnen ein herrlicher Rundblick geboten. Danach Weiterfahrt in das Ostseebad Binz. Binz zeichnet sich besonders durch die Bäderarchitektur aus und hat durch seine zauberhafte Lage eine Fülle Sehenswertes. Genießen Sie bei einem ein-stündigen Aufenthalt das Flair entlang der Strandpromenade.

12.06. Führung „Hansestadt Stralsund“
Bei einem Rundgang durch das Zentrum der altehrwürdigen Hansestadt Stralsund, welche seit 1234 Stadtrecht hat, gibt es reichlich Sehenswertes aus den Zeiten der  Gotik, Renaissance und Barock zu bestaunen. 1293 ist Stralsund der Hanse beigetreten. Die weithin sichtbaren Türme der Nikolai-, Jakobi- und Marienkirche mit dem harmonisch abgestimmten Stadtpanorama zeugen vom damaligen Reichtum dieser einst mächtigen Hansestadt.
Durch Rekonstruktion und Wiederaufbau des historischen Stadtkerns entwickelt sich Stralsund zu einer modernen Stadt, welche immer noch deutlich die Hanse erkennen lässt.
Anschließend haben Sie noch Zeit zur freien Verfügung.

13.06. „Insel Hiddensee“ mit Reiseleitung  
Die autofreie „Insel Hiddensee“ wird von den Einheimischen auch „Sötes Lanneken“, süßes Ländchen, genannt. Sie gehört zu den sonnenreichsten Regionen Deutschlands. Genießen Sie den wundervollen Blick von den Bergen im Norden der Insel bis hin zum Süden, wo ausgedehnte Heidewiesen den Inselabschnitt in zauberhafte Farbe tauchen. Die nur 19 km² große Insel erreichen Sie mit der Fähre von Breege aus. Man geht hier zu Fuß, fährt mit dem Rad oder mit der Kutsche. Hier laden ausgedehnte und gut beschilderte Rad- und Wanderwege zum Erkunden der Natur ein.
Eine einstündige Kutschfahrt, z.B. vom Ort Vitte, mit seinem Wahrzeichen der „Blauen Scheune“, nach Kloster bietet Interessantes und Erholung zugleich. Im Ort Kloster besteht die Möglichkeit zum Besuch des Gerhard-Hauptmann-Hauses, der Inselkirche oder des Heimatmuseums. Um am späten Nachmittag zum jeweiligen Abfahrtshafen zu gelangen, haben besonders ältere Menschen die Möglichkeit das Kutschentaxi (ca. 15 Minuten) als Zubringer zu nutzen. Tauchen Sie ein in die unberührte Natur dieser Insel.
Kurtaxe Hiddensee vor Ort zahlbar. (1,50 €, Stand 2016)

14.06.„Insel Usedom“ mit Reiseleitung
Die Insel zwischen Land und Meer lockt vor allem mit unberührter Natur, langen weißen Sandstränden, einer imposanten verspielten Bäderarchitektur und den neu entstandenen Seebrücken. Diese Flaniermeilen mit Schiffsanlegern, Restaurants und  Ausstellungspassagen, sind ein ganz besonderes Besuchermagnet. Bei einem Besuch der Kaiserbäder Heringsdorf und Ahlbeck können Sie durch eine Wanderung entlang der Promenade von Ahlbeck nach Heringsdorf, das besondere Flair dieser beliebten Badeorte genießen.

15.06. Rückreise mit vielen Zwischenstopps zur Erholung und Ankunft am Abend in Düsseldorf
Änderungen vorbehalten.

Im Preis enthalten:
Fahrt im komfortablen Fernreisebus
6x Übernachtungen mit Frühstücksbüffet im 3* Sterne Hotel "Zum Kap Arkona"
5x Abendessen als 3-Gang Menü und 1x Abendessen innerhalb eines geselligen Grillabends mit Musik
Musikabend
durchgehende Reiseleitungen bzw. geführte Stadterkundungen
Schifffahrt Kreideküste
Fahrt mit der Arkonabahn
Schifffahrt zur Insel Hiddensee und zurück
Kutschfahrt auf Hiddensee durch die Heidelandschaft, 1 Std.

Preis pro Person: im DZ 695 € im EZ 799€

Nicht enthalten:
sonstige Eintrittsgelder, Kurtaxe, Mittagessen, Getränke und alles, was hier nicht aufgeführt und "im Preis enthalten" ausgezeichnet ist.

Mindestteilnehmerzahl:
40 Personen- max. 42 Personen

Wenn Sie mitfahren möchten, jetzt obige Reise einfach reservieren!
Ist die Mindestteilnehmerzahl erreicht, senden wir Ihnen eine Bestätigung!
Füllen Sie bitte einfach das Formular aus, oder rufen Sie uns an unter: 0211-700 51 70

Herr
Frau







Hiermit melde ich nachstehende Person(en)an:

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü